Praxis Goldregen
/

     Martina Weiblen in Leinfelden-Echterdingen und Pliezhausen   

Himmlische Botschaften 

26.3.2020
Was passiert gerade auf der Welt?

"Es findet eine universelle Schulung statt" - Danke ans Universum



Eigentlich passiert es schon länger. Wir wünschen uns eine Veränderung nicht nur in unserer Gesellschaft - sondern auf der ganzen Welt. Wir wünschen uns Frieden, Toleranz und ein Leben im Einklang mit der Natur.

Die weltweite Krise hält für uns viele Botschaften bereit:

Botschaft Nr. 1: Uns wird bewusst, dass wir alle in einer Welt leben

Botschaft Nr. 2: Wir lernen einander zu respektieren, in dem wir "Sicherheitsabstand" halten. Wie groß ist der Sicherheitsabstand? So groß wie unser Energiefeld ist. Das ist doch interessant. Wir bestehen ja nicht nur aus unserem physischen Körper, sondern wir haben ja auch einen Energiekörper, der uns umgibt. 

Botschaft Nr. 3: Wir sollen Eigenverantwortung übernehmen und zur Ruhe kommen. Wir lernen wieder uns zu spüren. Eltern sind aufgefordert Zeit mit ihren Kindern zu verbringen.

Botschaft Nr. 4: Wir lernen unsere eine neue Achtung bestimmter Berufsgruppen und Altersgruppen

Botschaft Nr. 5: Wir öffnen uns als Seelen. Denn Corona bedeutet Krone. Das Kronen-Chakra wird geöffnet. Wir sind mehr als Persönlichkeiten mit Persönlichkeitsanteilen - wir sind Seelen, die miteinander verbunden sind.

Botschaft Nr.6: Wir sind kreativ und dürfen Beiträge leisten. Jeder ist gefragt - etwas für das große Ganze zu geben. Neue Ideen werden sprudeln. Wir werden gemeinsam die Gesellschaft neu ausrichten. Es findet ein kompletter Wandel des Wertesystems statt!!

Botschaft Nr. 7: Wir gehen aus dem schwarz-weiß Denken hinaus. Wir verstehen, dass es nicht um gut und böse geht. Es wird eine neue Dimension geben, die nicht mehr in schwarz und weiß spaltet. Die Dimension heißt : das große Ganze verstehen bei dem wir mitwirken dürfen........

Sind das nicht wunderbare Lernaufgaben?


"Erinnere Dich an Dein Licht, das aus Deiner Seele strahlt "



31.03.2020

" Die Schleier der Illusion werden gelüftet"

Die meisten Menschen von uns verbringen Ihre Zeit nun zu Hause. Wir haben Zeit uns zu ordnen. Sprichwörtlich tun es viele ja auch gerade in ihren Wohnungen und Häusern. Sortieren, entrümpeln und ordnen.....

Wir gehen in Bestandsaufnahme mit unseren Beziehungen und mit unserer Berufstätigkeit.

Hier ein paar wichtige Fragen an Sie

Was sehen Sie im Moment in Ihrer Liebesbeziehung? 

Sehen und erleben Sie das, was Sie mögen und was gut tut.

Sind Sie einander eine Unterstützung?

Oder brechen Konflikte auf, die schon lange schwelen?

Konnten Sie diese Uneinigkeiten gut verdrängen, weil jeder auf Achse war?

Bitte schauen Sie jetzt genau hin. Es lohnt sich. Klarheit wird Einzug halten. 

Die Zeit der Illusionen ist vorbei. Klarheit schenkt uns Mut und Kraft zur Veränderung.


Wie erleben Sie Ihren Arbeitgeber im Moment?

Ist er interessiert an guten Lösungen für seine Mitarbeiter?

Reagiert Ihr Arbeitgeber auf die veränderte Situation flexibel und menschlich?

Oder ist es ihrem Arbeitgeber egal, wie es den Mitarbeitern geht?

Was entdecken Sie, wenn Sie ihr Hamsterrad überprüfen?

Waren Sie glücklich und zufrieden mit Ihrem Tagesablauf?

Haben Sie eine Arbeit, die ihren Fähigkeiten entspricht?

Haben Sie sich in irgendetwas getäuscht?


Es ist die Zeit der Überprüfung. Das Leben schenkt uns Zeit dafür. Diese Zeit hat es in dieser Form noch nie gegeben. Wir sollten sie nutzen.


Was jetzt nicht gut ist:

Den Ängsten und Sorgen allen Raum geben.

Den Optimismus verlieren.

Die Zeit mit grübeln und Angst füllen.


Was jetzt gut ist:

Bestandsaufnahmen machen - sich nichts mehr vormachen

Diese Zeit als eine Chance nutzen

Sich von den himmlischen Mächten führen lassen

Kreative Ideen entwickeln


Ich möchte voller Zuversicht zu Ihnen sprechen. Die guten und wunderbaren Veränderungen sitzen in den Startlöchern. Wir dürfen sie auf den Weg bringen. 

Also genau hinsehen