Praxis Goldregen
Den Weg zu sich selbst gehen 


Kleine Auszeit

Nehmen Sie sich 1 Tag Urlaub und gönnen Sie sich eine kleine Auszeit mit großer Wirkung.

Die Auszeit öffnet einen Raum, in dem es nur ums Sie geht.

Egal welches Thema Sie bewegt - es wird sich nach diesen 3 - 4 Stunden für Sie etwas verändern.




Das können Sie sich darunter vorstellen












Angenommen Sie fühlen sich unwohl in Ihrer Haut. Sie finden gerade alles, was Sie tun, belanglos. Sie sind unzufrieden und Sie spüren, dass Sie so nicht weiter machen wollen. Sie haben viel an sich auszusetzen und Sie vergleichen sich viel mit Anderen. Bei diesen Vergleichen schneiden Sie immer schlecht ab. Sie führen inneren Dialoge, in denen Sie sich ständig kritisieren. Das läuft ganz automatisch. Ihr Alltag plätschert vor sich hin und Freude empfinden Sie so gut wie gar nicht mehr. 

Nun entscheiden Sie sich etwas dagegen zu unternehmen. Sie möchten etwas verändern. Es müssen ja nicht immer gleich große Veränderungen sein. Sondern manchmal ist ein neuer Impuls ausreichend. Sie vereinbaren einen Termin mit mir. Sie nehmen sich einen Tag frei. Sie planen an diesem Tag nichts anderes mehr. Dieser Tag gehört Ihnen.

Nun zum möglichen Ablauf dieser kleinen Auszeit:

In einem Gespräch erörtern wir gemeinsam, was Sie gerade bewegt. Und wir geben Ihrem Thema eine Überschrift. Die könnte sein:

"Ich erlaube mir nicht, so sein zu dürfen - wie ich bin". Das erkennt man an den Vergleichen mit Anderen. 

Was wäre, wenn Sie sich annehmen und sein lassen würden? Wie könnten Sie Ihre inneren Dialoge verändern? Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie sich verständnisvoll und wohlwollend begegnen würden?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass ich genau verstanden habe, was Sie gerne verändern möchten, machen wir uns gemeinsam auf den Weg.....


Ein sehr schöner Einstieg ist eine Herzens-Meditation. Ich führe Sie in einen sehr entspannten Zustand und über innere Bilder (aus Ihrer Vorstellungskraft) öffnen wir Ihren Herzens-Raum. Sie entdecken eine neue - eine innere Welt. Ich formuliere alles, was ich in Ihrem Herzens-Raum spüre und ich setze erste Impulse für eine Veränderung.



Vielleicht möchten Sie danach alles besprechen, was Sie gefühlt und gesehen haben. 

Dann wäre eine energetische Behandlung eine weitere Möglichkeit, dass Sie in Ihre Mitte kommen. Darunter können Sie sich eine Mischung aus geführter Meditation und einer Visualisierung Ihrer Energiezentren (Chakren) vorstellen. . Sie erfahren, wie Sie ihre Energiezentren in Fluß bringen können und wie Sie sich in Ihrer Mitte stärken können.

Nun wäre ein schöner Zeitpunkt, dass Sie ein Seelenbild malen. Dazu müssen Sie keinerlei künstlerische Talente haben. Ich helfe Ihnen in ein Bild zu kommen, das ausdrückt, was gerade in Ihnen passiert

Dieses Bild entsteht dann und kommt aus einer ganz tiefen Wahrheit in Ihnen. Denn ihr natürliches Bestreben ist nicht - sich zu verachten, sondern sich anzunehmen.

Dieses Bild wird Ihnen noch lange helfen.

Alle Materialien, die Sie zum Malen brauchen, stelle ich zur Verfügung:

  • Staffelei
  • Farben: Aquarell oder Acryl
  • Pinsel
  • Papier - je nachdem mit welcher Farbe Sie malen möchten





Alles, was in diesen Stunden auftaucht - über Ihre Gedanken und Gefühle - werden wir aufgreifen und neu ausrichten. Wir werden sicher auch viel besprechen.

Gerne möchte ich die Stunden mit einem Ritual beenden. Ein Ritual, das die neuen Impulse festigt. Ein passendes Ritual für Ihr Thema in einem sehr wertschätzenden Rahmen (ein bißchen heilig). Dadurch lernen Sie auch für sich selbst kleine Rituale durchzuführen.



Natürlich ist das nur ein Beispiel. Ich möchte mich ganz auf das einlassen, was Sie brauchen.

Meine Praxis liegt im Grünen und Sie können danach noch spazieren gehen und die Natur hier genießen. Ich empfehle Ihnen ein kleines Tagebuch mitzubringen und dass Sie sich danach noch Zeit geben aufzuschreiben, was an diesem Tag passiert ist.

Ich freue mich auf alle Themen. Es ist unbezahlbar sich selbst Zeit und Raum zu schenken.


Hier noch einmal zusammengefasst die Bausteine der kleinen Auszeit:

  • Gespräch - was ist Ihr Thema? Was möchten Sie verändern?
  • Meditation
  • Herzöffnung
  • Energiearbeit
  • Seelenbild
  • Abschließendes Ritual